Proseminar Kryptographie und Datensicherheit Universität Potsdam, Wintersemester 2004/2005

Sprechstunden:

  • Prof.Chr.Kreitz (Raum 1.18): donnerstags 15.30-16.30 (und immer, wenn die Türe offen steht)
  • Dr.E.Richter (Raum 1.23): dienstags 13.00-15.00 (und immer, wenn die Türe offen steht)

Aktuelles:

Zielgruppe:

ab 3. Semester

Umfang:

2 SWS

Informatikfachzuordnung:

Theoretische Informatik

Leistungspunkte:

3 benotete Punkte

Zeit:

Dienstags 15.15-16.45

Ort:

3.04.1.02

Beginn:

12.10.2003

Belegung:

Die Belegung erfolgt elektronisch entsprechend den Bestimmungen des Instituts für Informatik.

Zielstellung:

Die Verschlüsselung von Nachrichten ist seit über 2500 Jahren ein bewährtes Mittel zur sicheren Übermittelung von Informationen. Kryptographische Verfahren sollen sicherstellen, daß geheime Informationen nicht decodiert werden können und daß die Authentizität von Nachrichten überprüfbar wird.

Im Seminar sollen die wichtigsten Verfahren der Vergangenheit und Gegenwart sowie ihre mathematischen Grundlagen ausführlich betrachtet werden.