Vorlesung Grundlagen Betriebssysteme und Rechnernetze

Die Vorlesung gibt eine Einführung in die Grundlagen der Betriebssysteme und Rechnernetze.
Im ersten Teil der Vorlesung werden die Grundlagen von Betriebssystemen vermittelt: Adressräume, Speicherverwaltung, Organisation des Dateisystem, Prozessverwaltung, Nebenläufigkeit, Koordination/Synchronisation und Verklemmungen. Exemplarisch werden die Betriebssysteme UNIX und Windows besprochen.
Im zweiten Teil der Vorlesung werden die Grundlagen der Rechnerkommunikation vermittelt. Dazu werden anhand des ISO-Referenzmodell OSI die verschiedenen Schichten von Kommunkationsarchitekturen besprochen. Als konkretes Beispiel wird die Internetarchitektur mit den Internetprotokollen TCP, UDP und IP vorgestellt.


Veranstalter

Prof. Dr. Bettina Schnor
Petra Vogel


Modulnummern

  • Bachelor Computational Science: INF-1031
    • 550611 - Vorlesung
    • 550621 - Übung
    • 550601 - Prüfung

  • Bachelor Wirtschaftsinformatik: WIN BVMINF100, WIN BVMINF200

  • Master Computational Science: Brückenmodul

Ort/Termine

Die Vorlesung wird dienstags von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr im Raum 02.27.1.01 gehalten, freitags von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr findet abwechselnd die Vorlesung und die Übung im Raum 02.27.1.01 statt.


Die Übung findet alle zwei Wochen statt und wird mehrfach angeboten.
Folgende Termine sind vorgesehen:

  • Freitags von 10:00 - 12:00 Uhr, Raum 02.27.1.01, Petra Vogel
  • Freitags von 10:00 - 12:00 Uhr, Raum 02.70.0.10, Vera Clemens
  • Freitags von 14:00 - 16:00 Uhr, Raum 02.70.0.10, Vera Clemens
  • Freitags von 14:00 - 16:00 Uhr, Raum 02.70.0.09, Petra Vogel
Aktuelles
Klausurtermin Donnerstag, 3.3.2022, 13.30 - 15.30 Uhr Universität Potsdam, Campus Griebnitzsee, Raum 03.06.H03 Open Book
Änderungen in der Durchführung der Vorlesung 30.11.2021 Corona-bedingt findet die Vorlesung ab angegebenem Datum asynchron als Online-Lehrangebot statt. Die Links zu den Slidecasts finden Sie auf der zugehörigen Moodle-Seite. Die Folien auf der hier verlinkten Seite.
Erste Übung 29.10.2021, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr Universität Potsdam, Raum 02.27.1.01 Max Schrötter macht eine Wiederholung zu "Programmierung in C" und gibt eine Einführung in das Feedback-Tool CoFee
Erste Veranstaltung 26.10.2021, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr Universität Potsdam, Raum 02.27.1.01

Materialien


Themenliste

Unter anderem werden folgende Themen in der Vorlesung behandelt:

  • Wie erzeugt das Betriebssystem einen neuen Prozeß?
  • Welche Kommunikationsmöglichkeiten gibt es zwischen Prozessen? Was bietet die UNIX-Socket-Schnittstelle?
  • Wie können Prozesse, die mit gemeinsamen Daten arbeiten, koordiniert werden?
  • Wie findet das Betriebssystem freien Plattenplatz für neue Daten?
  • Warum verschwinden Nachrichtenpakete im Netz?
  • Wie finden Pakete ihren Weg durch das Netz zum Empfänger?

Anforderungen

Es müssen studienbegleitend mindestens 50% der Hausaufgabenpunkte erreicht werden, um zur abschließenden Prüfung zugelassen zu werden. Die abschließende Prüfung muss mit mindestens mit 4.0 bestanden werden.


Literatur

Operating Systems - Internals and Design Principles
William Stallings
Pearson, 9. Auflage, 2018


Moderne Betriebssysteme
Andrew S. Tanenbaum, Herbert Bos
Pearson, 4. Auflage, 2016


The Design and Implementation of the FreeBSD Operating System
Marshall Kirk McKusick, George V. Neville-Neil, Robert N. M. Watson
Addison Wesley, 2. Auflage, 2014


Professional Linux Kernel Architecture
Wolfgang Mauerer
Wiley & Sons, 2008


Windows Internals Part 1: System architecture, processes, threads, memory management and more
Mark E. Russinovich, David A. Solomon, Alex Ionescu
Microsoft Press, 7. Edition, 2017


Computer Networks
Andrew S. Tanenbaum, David J. Wetherall
Pearson, 6th Edition, Taschenbuch 2021


Computer Networking: A Top-Down Approach
James Kurose, Keith Ross
Pearson, 7. Auflage, 2017